Home Catia Muster in skizze

Catia Muster in skizze

by breslov.org

Nachdem wir die Entitäten ausgewählt haben, die in das Muster eingeschlossen werden sollen, wie in Abbildung 5 dargestellt, können wir das Muster beenden, indem wir den Musterabstand und die Anzahl der Instanzen in den Feldern Richtung 1 und Richtung 2 angeben. Für unser Muster verwenden wir einen Abstand von 13 mm und 10 Instanzen für Richtung 1. Wir verwenden einen Abstand von 11 mm und 8 Instanzen für Richtung 2. Danke Chris und Fred Ich versuchte Benutzer-Muster-Tool, es generierte Modell entlang eines Weges, den ich wollte, aber die Modellausrichtung wurde nicht dem Pfad gefolgt. Das Wiederverwenden von Muster ist ein Befehl innerhalb des Baugruppenentwurfsmoduls, der die Erstellung von Instanzen aus einer Komponente oder Unterbaugruppe unter Verwendung eines Musters ermöglicht, das in Teil erstellt wurde. Wie wir aus den obigen Ergebnissen sehen können, ist der Großteil der Wiederherstellungszeit der Skizze und dem Feature gewidmet, das zum Erstellen der Löcher verwendet wird. Dies ist das Ergebnis des Versuchs, eine übermäßig komplizierte Skizze zu verwenden, um eine Schnittextrudierung zu erstellen. Wenn Body.3 in einen negativen Körper geändert wird (das Add-Feature wurde in ein Remove-Feature geändert), ist das Benutzermuster nicht mehr sichtbar, da das Ergebnis des Musters von der vorhandenen Geometrie subtrahiert wird. Der Befehl Lineares Skizzenmuster befindet sich auf der Skizzensymbolleiste. Wir werden der Platte ein Muster aus rechteckigen Löchern mit kleinen Eckverrundungen hinzufügen. Fühlen Sie sich frei, diese Geometrie zu erstellen und folgen Sie den Schritten.

Update: Es scheint, als ob es eine Art Halbzeitumgehung mit “Achse-zu-Achse” geben könnte. Sieht so aus, als ob Sie die Kurve zeichnen, Achsen generieren, die normal zur Kurve an bestimmten Punkten sind, und dann jede Iteration des, was Sie mustern, auf jede Achse kopieren und übersetzen. Nicht groß, aber zumindest wird es die Position und Ausrichtung zu bewahren, wenn Sie übersetzen. Abbildung 9. Nach dem Hinzufügen der horizontalen Beziehung wird die Skizze vollständig definiert. Wir beginnen mit dem Löschen der Schnittextrudierung und Skizze, die wir in den vorherigen Schritten erstellt haben. Es ist immer möglich, die Features für Muster auszuwählen, nachdem Sie auf den Befehl Muster geklickt haben, aber machen Sie es sich zur Gewohnheit, Features früher auszuwählen, da es nach dem Klicken auf den Befehl Pattern schwierig ist, mehrere Features auszuwählen. Abbildung 7. Alle fünf Optionen sollten für die meisten Skizzenmuster aktiviert sein.

Das Skizzenmuster ist vollständig, aber die Skizze ist noch unterdefiniert. Erstellen Sie ein kreisförmiges Muster von Bohrungen auf einer Disc, wie in der Abbildung unten gezeigt. In unserem Beispiel möchten wir die rechteckige Bohrung entlang der X-Achse und der Y-Achse der Skizze modellieren, damit wir die Felder Richtung 1 und Richtung 2 wie dargestellt (X-Achse und Y-Achse) verlassen können. Wenn wir jedoch möchten, dass die Musterrichtung anders ist, können wir Kanten aus dem Modell auswählen, um die X-Achse und die Y-Achse des Musters zu definieren. Abbildung 2. Ergebnisse mit einem Skizzenmuster und einem Feature-Muster. Hallo, Jeder, den ich wissen möchte, wie man Modell erstellen, wie in beigefügten Bild mit Catia gezeigt. Ich meine nicht nur Muster über die Kurve, sondern auch Richtung des Modells muss in die richtige Richtung zeigen (Das Modell im Bild wurde von solidworks erstellt) Schließlich werden wir das Feature oder Features zu Muster wählen. Wir wählen das einfache rechteckige Loch und das Loch-Eck-Filet-Feature.

Nachdem wir nun die beiden Richtungen des Musters definiert haben, können wir in das Feld mit der Bezeichnung “Entitäten zu Muster” klicken und alle Elemente auswählen, die das Rechteck mit abgerundeten Ecken darstellen.